Teatro sotto le stelle

Programm 2018

 
 
496490994.jpg
 
Tante-Bitterli_1.jpg

Montag 23. Juli, 21.00 Uhr

Fernwärts heimwärts

Tante Bitterli

Mit: Barbara Leuenberger e Ann Klemann
www.tantebitterli.ch

Un incontro comico di racconti, nostalgia e canzoni popolari
In tedesco e accenni in italiano

Kann man Heimat in der Ferne finden?

Eine ostdeutsche Grossstadt-Nomadin und ein Schweizer Landei fahnden nach Heimatgefühlen. Dafür kramen sie nicht nur im Schweizer Liedgut. Mit viel Augenzwinkern und grosser Erzählfreude verweben sie die Lieder mit ihren eigenen Geschichten: sehnsüchtig, witzig und schräg.

Ann Klemann und Barbara Leuenberger haben sich während der Ausbildung an der Dimitrischule im Tessin kennengelernt. Als Tante Bitterli stehen sie seit 5 Jahren gemeinsam auf der Bühne.


Comixnix-&-cie-2.jpg

Dienstag 24. Juli, 21.00 Uhr

Von der Liebe und anderen Dingen
(
Amore e altro ancora)

Comixnix & Cie

Mit: Sibylle Zumbühl (CH), Nicolas Stroet (NL), Annette Stickel (CH), Pascal Démarais (F)

www.comixnix.ch
www.lesembrassadeurs.ch

Mit Comixnix & Cie lebt das Varieté weiter. Die internationale Künstlertruppe verzaubert ihr Publikum mit Jonglage, Zauberei, Komik, Tanz, Slapstick und viel Livemusik.  


WaKouWa-Teatro-2.jpg

Mittwoch 25. Juli, 21.00 Uhr

Very Little Circus

Wakouwa Teatro

Mit: Naïma Bärlocher und Gerardo Tetilla
www.wakouwateatro.ch

Spettacolo clownesco con giocoleria e musica

Ein Zirkus ohne Sägespäne, Tiere, Artisten, gar ohne Zelt? Zwei Figuren versuchen Glanz und Magie ihres Traums zum Leben zu erwecken. Die beiden brauchen keine Manege; nur einige wenige Requisiten und viel Enthusiasmus reichen ihnen, um das Publikum mit ihrer Nostalgie anzustecken und ein Stück Zirkus auf die Bühne zu zaubern. So entführen sie die Zuschauer in eine unterhaltsame Welt, wo sie mit Musik, Jonglage und weiteren Überraschungen die Faszination des Zirkus und die Poesie des Clowns entdecken.


g_r7s.jpg

Donnerstag 26. Juli, 21.00 Uhr

Si…Sì!

Clown Orit

Mit: Orit Guttman
www.clownorit.ch

Spettacolo comico che fa riflettere sulle aspettative che ci vengono tramandate, sugli stereotipi, sulla felicità e sul matrimonio.

Sissi will heiraten ... und diesen von jeder Frau gewünschten Tag erleben, aber ... etwas geht schief ....

Die Zuschauer entpuppen sich als Teil der Szene und wandelt sich von einem normalen Publikum zu geladenen Gästen, die in das Paradox eingebunden sind, unsere neue Braut stärker als je zuvor auferstehen zu sehen.

Eine Reflexion als Clown über die Stereotypen und Erwartungen die uns überliefert sind und über Glück und Ehe.


CompagniaDue3_web.jpg

Freitag 27. Juli, 21.00 Uhr

OH!

Compagnia DUE

Mit: Andreas Manz und Bernard Stöckli
www.compagniadue.com

Commedia visuale

Die Compagnia Due ist reine Clownerie, barer Humbug, das Absurde, das Unwahrscheinliche, die Welt der Fantasie die hier aufbegehrt mit Bezug auf die klassische Clownerie; Pantomime des Stummfilms, von der Kleinzauberei zur Jonglage, in einem unbändigen Feuerwerk von unwiderstehlichen Nummern die sich durch die gelungene Verschmelzung von technischer Präzision, Klasse und phantasievollem Können auszeichnen.


Kairuso-&-friends.jpg

Samstag 28. Juli, 21.00 Uhr

Brrrr...

Kairuso & Friends

Mit Kai Leclerc, Andreas Manz und Bernard Stöckli
www.kairuso.com

Cirque magique fantastique

Vor vielen Jahren unter Vakuum gesetzt, in einer Zeit, in der der Zirkus die Begegnung zwischen Realität und Fantasie darstellte, wird Kai, der kanadische Clown, direkt auf der Bühne ausgepackt.

Kai lebt als eine Art lebender Zeichentrickfilm auf, schwillt, geht an der Decke spazieren, animiert phantasievolle Tiere. Die anderen Jungs begleiten ihn und begleiten ihn auf einer Reise voller Wunder, wo sich Bilder einer vergangenen Welt mit denen eines futuristischen Zirkus mischen.

Pferdetrainer der Liebe, Tenor ganzer Bauch, Domteur von Feuer speiender Fische, Interpret der radfahrende Kuh, Vogelverzauberer, Bauchredner, Musiker und Jongleur. Kai der Clown ist in der Lage, alles, was er berührt, in Magie zu verwandeln und schafft es mit Hilfe seiner Freunde, eine Show voller Überraschungen zu schaffen, die sich auf der schmalen Linie zwischen Illusion und Realität bewegt.


Lucy-&-Lucky-Loop-2.jpg

Sonntag 29. Juli, 21.00 Uhr

Ridò

Lucy & Lucky Loop

Mit: Luzia Bonilla und Michi Kobi
www.theflyingcircus.ch

Lucy & Lucky Loop entführt ihr Publikum mit Geschick und viel Humor in eine eigene Zirkuswelt. «Ridò» ist eine Hommage an die Clownerie und die Varietekunst. Hinter ihrem roten Vorhang entfalten sie ein buntes Mosaik aus clownesken, musikalischen und akrobatischen Darbietungen. Die beiden Clowns spielen sich im Eiltempo in die Herzen des Publikums und lassen dabei kein Fettnäpfchen aus.


Compagnia_DUE_102_18x13cm.jpg

Montag 30. Juli, 21.00 Uhr

Avanti

Compagnia DUE

Mit: Andreas Manz und Bernard Stöckli
www.compagniadue.com

Kommen Sie! Hereinspaziert...AVANTI Nehmen Sie Platz und lehnen Sie sich zurück. Die Fanfare ertönt, der Vorhang öffnet sich, die Show beginnt. Die Scheinwerfer erhellen den Einzug der Artisten, ein Feuerwerk, ein circensisches Karusell, witzig, verblüffend, verspielt poetisch und atemberaubend. Ein Grossartiges Varieté das Euch Saltos schlagend synchron in die Luft schleudert,  wo der Zwerg sich zum Riesen verwandelt, der Jongleur seine Bälle vermehrt, die Zauberei sich scheinbar endlos ergiesst, so begleiten wir Euch durch die fantastische … kleine grosse Welt des Theaters.


Die künstlerische Leitung liegt bei Le Théâtre de Minuit und Compagnia DUE.